//CPD_RS Changed Position und Settings-ID
Current track
Title Artist


Author: fimm

Page: 7

Calw (dnw). Ganz besondere Auszeichnung für Bernd Bohnenberger: Der langjährige Vorsitzende des MSC Calw ist am vergangenen Samstag (30. Januar) mit der Ewald-Kroth-Medaille in Gold mit Kranz geehrt worden. Unter lang anhaltendem Applaus der 400 Gäste im Böblinger Kongresszentrum überreichte ihm Manfred Rückle, Vorstand für Sport beim ADAC Württemberg, die Medaille. Sie wird für besondere Leistungen in der Organisation von Motorsportveranstaltungen verliehen.
Enzkreis (pol). Einen Mercedes-AMG stahlen Unbekannte nach einem Wohnungseinbruch am Samstag zwischen 1 Uhr und 07.30 Uhr. Über den Wintergarten drangen die Täter in ein Anwesen in der Kelterstraße ein. Im Haus nahmen sie den Schlüssel des Fahrzeuges an sich und stahlen den Pkw, Mercedes G 63 AMG, Farbe schwarz, amtl. Kennzeichen PF-HH 696. Das Fahrzeug hatte einen Neuwert von ca. 180.000 Euro. Während des Einbruchs schliefen die Geschädigten im Obergeschoß.  
Baden-Baden (pol). Nachdem ein Umzugswagen einer Hexenzunft in der Talstraße auf einem Firmengelände geparkt und gegen Wegrollen gesichert worden war, prallte dieser dennoch am späten Sonntagabend gegen einen Volvo. Es muss davon ausgegangen werden, dass bislang Unbekannte gegen 23.45 Uhr die Unterlegkeile am Brauchtumswagen entfernt haben und dieser sich somit in Bewegung setzen konnte. Beim Aufprall auf den Volvo entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro.
Karlsruhe (dnw). Die Oberfinanzdirektion Karlsruhe warnt vor gefälschten E-Mails. „Aktuell werden wieder gefälschte E-Mails im Namen der Steuerverwaltung versendet, mit denen insbesondere Ihre Kontendaten ausgespäht werden sollen“, erklärt Andrea Heck, Oberfinanzpräsidentin der Oberfinanzdirektion Karlsruhe. Als Absender wird zum Beispiel ELSTER, das Finanzamt oder das Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) vorgetäuscht.
Sinsheim (dnw). Mit der Schenkung einer 33 Jahre alten Simson-Schwalbe bedankt sich das Fahrzeugmuseum Suhl beim Auto & Technik MUSEUM SINSHEIM - ein saharabrauner Flitzer als bleibende Erinnerung an die erfolgreiche „Simson, Schwalbe & Co.“-Ausstellung.   Noch laufen die Aufräumarbeiten im Auto & Technik Museum in Sinsheim auf Hochtouren. Die historischen Zweiräder der Sonderschau „Simson, Schwalbe & Co.“, welche bis Januar 2016 zu sehen war, treten ihren Heimweg gen Osten an, ins Fahrzeugmuseum nach Suhl.
Karlsruhe (dnw). Die Schutzimpfung gegen Gebärmutterhalskrebs ist in der Region Karlsruhe offenbar noch nicht ausreichend akzeptiert: Nur 39,1 Prozent der 17-jährigen Mädchen sind vollständig geimpft – der Wert liegt noch knapp unter dem niedrigen Bundesdurchschnitt von 40 Prozent. Darauf weist die DAK-Gesundheit im Hinblick auf den „Versorgungsatlas“ hin, eine Untersuchung des Robert Koch-Instituts in Kooperation mit den Kassenärztlichen Vereinigungen.
Straßburg (dnw). Die Franzosen und ihr Wein: Das war schon immer eine ganz besondere Beziehung. Und an wenigen Orten kann man das „Savoir-Vivre“, die französische Lebensart, beeindruckender erleben als auf der Straßburger Weinmesse vom 19. bis 22. Februar 2016. Seit 23 Jahren frönen alljährlich 50000  Besucher an vier Tagen der Kunst des Weintrinkens in der Doppelhalle der Messe Straßburg. Viele Straßburger stürmen schon am Freitagabend die Messehalle, um mit Kollegen einen After-Hour-Drink zu sich zu nehmen und sich dabei auch gleich mit Wein für die kommenden Monate einzudecken.
Karlsruhe/Rastatt (dnw). Dort, wo der Tunnel künftig die bestehende Rheintalbahn unterquert, werden Vereisungsschächte und die Baugrube für die Grundwasserwanne gebaut. Als vorbereitende Maßnahmen werden aktuell Schlitzwände aus Beton eingebracht, um die Baugruben zu sichern. Die Baustellenzufahrt von der Bundesstraße 3 (bei der Anschlussstelle Rastatt Süd) zum Baufeld Süd (Baustraße der Grundwasserwanne unter der Autobahn 5) muss instandgesetzt und asphaltiert werden.
Baden-Baden (dnw). Das Kurhaus Baden-Baden wird in der Fünften Jahreszeit zur Hochburg für alle Fasnachter in Baden-Baden und der Region. Kurhaus Baden-Baden wird zur Fasnachtshochburg Bei gleich drei großen Veranstaltungen der Baden-Baden Events GmbH steht der Bénazetsaal im Mittelpunkt des bunten Treibens. Bei der Fasnachtsgala am 16. Januar stehen Tanz und die Proklamation der Baden-Badener Prinzenpaare im Vordergrund, während beim Skiball am 30.
Karlsruhe (dnw). Die Einwohnerzahl in Karlsruhe steigt seit Jahren stetig. Jeder Neu-Karlsruher, der sich im Einwohnermeldeamt für den Erstwohnsitz anmeldet, erhält gratis ein ganz besonderes Willkommensgeschenk: das Neubürgerscheckheft. Es enthält Gutschein-/Rabatt- oder Gratis-Coupons, die den Neu-Karlsruhern die Einkaufs- und Erlebnisstadt Karlsruhe vorstellen. So kann der Neubürger schnell und auf charmante Art die hervorragenden Geschäfte und Restaurants, den besonderen Service unserer Dienstleistungsunternehmen sowie die enorme Vielfalt unserer Freizeit- und Kultureinrichtungen kennenzulernen.