Author: dnw

Calw (pol/ass) - In Simmozheim hat sich am Dienstagabend ein Großbrand in einem Wohnhaus entwickelt. Schnell waren die Feuerwehr Simmozheim und der Gemeindeverwaltungsverband Althengstett am Brandort. Doch sie mussten sich aufgrund des Brandausmaßes Verstärkung holen. In dem Brandobjekt befinden sich drei Wohneinheiten. Alle Bewohner konnten sich selbst retten und zogen sich so keine Verletzungen hinzu. Während des Löschvorgangs haben die Einsatzkräfte einen vermissten Hund aufgefunden, welcher anschließend von einem Tierarzt behandelt werden konnte.
Baden-Württemberg (pm/ass) - Am 5. Januar 2021 haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder beschlossen, den bundesweiten Lockdown bis 31. Januar zu verlängern. Laut Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann ist dieser Schritt aufgrund der hohen Infektionszahlen wichtig, doch sie betont auch, dass Schulen und Kitas differenziert betrachtet werden müssen. Denn Schüler und Schülerinnen sollen auch in Corona-Zeiten gute Bildungsmöglichkeiten erhalten.
Karlsruhe (br) - Der 15. Spieltag in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA hält eine spannende Paarung für Karlsruher Basketball-Fans bereit. Denn die PS Karlsruhe LIONS empfangen am 9. Januar um 19:30 Uhr die Nürnberg Falcons BC.
Bühl (pm/ass) - Die Landesstraße 80b muss ab Donnerstag (7. Januar) im Bereich des ehemaligen Knappschaftsheims Hundseck vorläufig voll gesperrt werden. Eine halbseitige Sperrung ist nicht ausreichend. Laut der Baurechtsbehörde der Stadt Bühl besteht die akute Gefahr, dass Teile des Gebäudes aufgrund der Schneelast auf die gesamte Straße stürzen könnten, da mit mehr Schnee zu rechnen ist.
Pforzheim (pol/ass) - In einem Pforzheimer Mehrfamilienhaus ist am Dienstagabend ein Feuer ausgebrochen. Nach Polizeiangaben hat sich der Brand in einer Küche im Bereich des Herdes entwickelt. Die Bewohner haben sich zum Zeitpunkt des Brandes nicht in der Wohnung befunden. Durch die alarmierte Feuerwehr konnten die Flammen schnell gelöscht werden. Während den Einsatzmaßnahmen mussten etwa 40 Personen aus dem Wohngebäude von den Rettungskräften vorsorglich evakuiert und betreut werden.
Karlsruhe (pm/ass) - Der KSC-Spieler Babacar Gueye hat sich mit Corona infiziert. Das Ergebnis bekam er nach der Rückkehr seines Urlaubes aus seiner Heimat im Senegal. Doch da der 26-jährige Stürmer die ersten Tage in Deutschland bis zum positiven Befund in der obligatorischen Quarantäne zuhause verbracht hat, hatte er keinen Kontakt zum KSC-Team und Betreuerstab. Alle anderen aktuellen Befunde sind demnach negativ. 
Kaltenbronn (ass) - Aufgrund von Corona haben derzeit die meisten Skilifte in der Region geschlossen. Doch am Kaltenbronn gibt es jetzt die Möglichkeit, sich seinen eigenen Lift zu mieten. Das Ordnungsamt hat dies durch eine Sondergenehmigung erlaubt. Der Wintersport hat unter diesen Umständen allerdings einen hohen Preis. 
Karlsruhe (pol/ass) - Aus bisher noch unbekannter Ursache hat ein unbelebter Wohnwagen in Karlsruhe am Samstagabend Feuer gefangen. Die Flammen schlugen auf vier Überseecontainer über, welche sich auf dem Nachbargrundstück befanden. Der Gesamtschaden wird laut der Karlsruher Polizei auf 1 Millionen Euro geschätzt. Personen kamen nicht zu Schaden.
Pfalzgrafenweiler (pol/ass) - Am Samstagabend haben sich aufgrund eines Abbiegefehlers fünf Personen verletzt. Der Unfall passierte auf der L404 bei Pfalzgrafenweier. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro, alle Autos mussten abgeschleppt werden. 
Pforzheim (pol/ass) - Am Samstagabend hat sich ein Brand vor einem Supermarkt im Stadtteil Haidach entwickelt. Zuerst gerieten auf dem Gelände Kartonagen und Paletten in Brand. Anschließend erreichte das Feuer auch das Gebäude. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Pforzheimer Feuerwehr einen größeren Bereich der Dachfläche des Marktes zur Überprüfung auf mögliche Glutnester öffnen musste, was mehrere Stunden in Anspruch nahm. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von 100.

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.