Current track
Title Artist


Ewiges Gaffer-Problem: Autofahrer pilgern zu Unfallstelle auf A5 bei Ettlingen

Ettlingen / Karlsruhe (pol/as) Das muss man erst mal bringen: Nach einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Auto und einem LKW am Mittwochmittag in der A5-Baustelle zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd auf Höhe von Ettlingen gab es eine Vollsperrung der Gegenspur. Das nahmen Fahrer zum Anlass, ihre Wagen stehen zu lassen und vor zur Unfallstelle zu pilgern. Dort wurde die Autofahrerin schwer verletzt. Die Polizei hat dafür nur ungläubiges Kopfschütteln übrig und musste die Gaffer per Lautsprecher zu den Autos zurück schicken.

  • Weitere Beiträge in: Blaulicht

Ettlingen / Karlsruhe (pol/as) Das muss man erst mal bringen: Nach einem schweren Auffahrunfall zwischen einem Auto und einem LKW am Mittwochmittag in der A5-Baustelle zwischen Rastatt-Nord und Karlsruhe-Süd auf Höhe von Ettlingen gab es eine Vollsperrung der Gegenspur. Das nahmen Fahrer zum Anlass, ihre Wagen stehen zu lassen und vor zur Unfallstelle zu pilgern. Dort wurde die Autofahrerin schwer verletzt. Die Polizei hat dafür nur ungläubiges Kopfschütteln übrig und musste die Gaffer per Lautsprecher zu den Autos zurück schicken. Das hat den Stau und das Verkehrschaos nur noch verlängert.