Current track
Title Artist


Polizei warnt erneut: Vorsicht vor “falschen Polizeibeamten” am Telefon

Gommersheim (pol/bo) Die Masche ist altbekannt: Betrüger geben sich am Telefon als vermeintliche Polizisten aus, um meist ältere Personen um ihr Geld oder ihre Wertgegenstände zu bringen. Die Polizei warnt dennoch erneut zur Vorsicht vor Trickbetrügern am Telefon.

Foto: Adobe Stock

  • Weitere Beiträge in: Blaulicht

Zwei Anrufe “falscher Polizeibeamte” in Gommersheim

Am Freitagvormittag, 05.04.2019, teilten ein 80-jähriger Mann sowie eine 85-jährige Frau aus Gommersheim mit, dass sie am heutigen Morgen bereits mehrere Anrufe eines Mannes erhalten haben, welcher sich als Polizeibeamter ausgab. Der akzentfrei sprechende Anrufer teilte mit, dass in der Nachbarschaft eingebrochen wurde. In einem Fall wurde explizit nach Bargeld gefragt welches von den “Polizeibeamten” sichergestellt werden müsse. Noch bevor es zu weiteren Gesprächsinhalten kam, wurde das Telefonat durch beide Geschädigte beendet.

Polizei warnt vor altbekannter Masche

Die Polizei warnt eindringlich vor dieser Masche. Kriminelle versuchen auf diese Art insbesondere ältere Menschen um deren Wertgegenstände zu bringen. Seien Sie vorsichtig. Wenden Sie sich an ihre örtliche Polizeidienststelle, in dem sie die Notrufnummer 110 oder den Festnetzanschluss der örtlichen Polizeidienststelle anwählen. Keinesfalls sollten sie die angezeigten Rufnummern zurück rufen.