Current track
Title Artist


Am 4. Oktober ruft der Berg: Die Turmberg Trophy in Durlach

Karlsruhe (pm/lk) - Es wäre das 19. Turmbergrennen am Karlsruher Hausberg gewesen – leider kann das Rennen auch im Oktober nicht wie gewohnt stattfinden, da die Abstands- und Hygieneregeln im Zeichen von Corona im Zielbereich und auch auf der Turmbergterrasse nicht garantiert werden können. Dafür gibt es heute in genau einer Woche in diesem Jahr die Turmberg Trophy.

Foto: Gloria Schmid

Turmberg Trophy

Statt des Turmbergrennens gibt es in diesem Jahr den Corona-Ersatz Turmberg Trophy. Dem Turmbergomat - der Zeitmessanlage am Turmberg - sei Dank. Hier können alle Radfahrer und Läufer mitmachen und ihr Bestes geben. Und das fast rund um die Uhr. Denn eine Teilnahme ist möglich von 00:00 bis 23:00 Uhr. Los geht’s beim Friedhof Durlach in der Neßlerstraße. Das Ziel ist kurz vor der Turmbergterrasse. Wer tagsüber fährt oder läuft wird mit einem schönen und weiten Blicken belohnt aber auch Nachtschwärmer kommen voll auf ihre Kosten und sehen das wunderbare Lichtermeer.

So funktioniert´s

Die erzielte Zeit wird über die Differenz von zwei Zeitstempeln bei den Automaten am Start (1. Stempel) und im Ziel (2. Stempel) ermittelt. Eine Sonderwertung gibt es für alle am Start ausgefüllten und im Ziel eingeworfenen Stempelkarten an diesem Tag. Beim Mitmachen geht es aber nicht nur um Zahlen und Zeiten – denn jeder Teilnehmer erhält eine selbst genähte und bedruckte Turmbergrennen-Soli-Tasche, solange der Vorrat reicht. Alle Altersklassensieger erhalten einen Pokal oder Sachpreis.

Daten und Fakten

Die Turmberg Trophy steigt am Sonntag, den 04. Oktober von 00:00 bis 23:00 Uhr. Die Teilnahme daran ist gratis. Mitmachen können Radfahrer und Radfahrerinnen, sowie Läufer und Läuferinnen. Die Turmbergomat-Nutzungsbedingungen sowie die allgemeinen Abstands- und Hygieneregeln müssen eingehalten werden.