Current track
Title Artist


Prozess gegen mutmaßlichen Dealer beginnt in Rastatt

Rastatt (pm/lk) - Ein 46-Jähriger muss sich ab heute vor dem Schöffengericht Rastatt verantworten. Dem Kroate wird unter anderem unerlaubtes Handeltreiben mit Betäubungsmitteln und unerlaubte Herstellung von Betäubungsmitteln vorgeworfen.

Foto: Symbolbild/Archiv

Cannabis zu Hause angebaut

Dem bislang nicht vorbestraften Angeklagten wird vorgeworfen, in einer Wohnung in Gaggenau zwischen Anfang 2018 und Anfang 2020 in mehreren sogenannten Grow-Zelten mehrmals 24 Marihuanstauden hochgezogen, das gewonnene Gras dann teils selbst konsumiert, zu einem großen Teil aber gewinnbringend weiterverkauft zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht von einer Gesamtmenge von mehr als 1,5 Kilogramm Marihuana aus.

Abnehmer bereits verurteilt

Die Abnehmer des Angeklagten wurden ermittelt und zwischenzeitlich weitgehend rechtskräftig abgeurteilt. Das Schöffengericht hat zu der Verhandlung 9 Zeugen geladen.