Current track
Title Artist


Erneuerung der A5 bei St. Leon-Rot: Anschlussstelle Kronau ab morgen gesperrt

Kronau (pm/bo) Im Zuge der Erneuerung der A5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal, wird ab Montag, 17. Februar 2020, bis voraussichtlich Ende Mai 2020 die Anschlussstelle Kronau in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt.

Symbolbild: Archiv

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Anschlussstelle Kronau Richtung Karlsruhe bis Ende Mai gesperrt

Am 30. September 2019 haben die Arbeiten zur grundhaften Erneuerung der A 5 zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Bruchsal begonnen. Die Baumaßnahmen sollen laut Regierungspräsidium noch bis Mitte 2021 andauern. Das derzeitige Baufeld südlich des Autobahnkreuzes Walldorf wird im Zuge der Maßnahme von der Park- und WC-Anlage Mönchberg bis kurz nach der Anschlussstelle Kronau verlängert. Ab Montag, 17. Februar 2020 bis voraussichtlich Ende Mai 2020 wird dafür die Anschlussstelle Kronau in Fahrtrichtung Karlsruhe gesperrt.

Alternativer Weg über Bruchsal

Alternativ kann die Anschlussstelle Bruchsal genutzt werden: Westlich der A5 über die L 560 / B35, beziehungsweise ab Waghäusel (Kirrlach) über die Ortsumfahrung L 555 / L 556 und anschließend über die L 560 / B 35 und umgekehrt. Östlich der A 5 von oder in Richtung Kronau über die K 3575 / B 35a und umgekehrt. Die Fahrbeziehung Kronau – Waghäusel (Kirrlach) über die L 555 bleibt bestehen.