Current track
Title Artist


Freudenstadt: Mann durch Geschoss aus einer Luftdruckwaffe verletzt

Freudenstadt (pol/ass) Am Samstagnachmittag, gegen 15:15 Uhr, lief ein 32-jähriger Mann über eine Fußgängerbrücke über die Ludwig-Jahn-Straße in Freudenstadt. Er bewegte sich in Richtung Theodor-Gerhardt-Schule. Plötzlich spürte der Mann einen starken und stechenden Schmerz im rechten Bein. Im Krankenhaus wurde festgestellt, dass wohl jemand auf den Mann geschossen habe. Für den Schmerz sorgte ein Diabolo, welche als Geschosse in Luftdruckwaffen verwendet werden. Es musste operativ entfernt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

Symbolbild: Adobe Stock

Wer hat etwas gesehen?

Wer auf den Verletzten geschossen hat, konnte der Mann nicht sagen. Er hatte weder etwas gehört, noch gesehen. Eine Fahndung mit mehreren Streifen verlief negativ. Zeugen, die im Zusammenhang mit der Tat Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich bei der Kriminalpolizei in Freudenstadt unter
der Rufnummer 07441/536-0 zu melden.