Current track
Title Artist


Silvester feiern auf dem Karlsruher Turmberg - das sollten Sie wissen

Karlsruhe (pm/as) Die Turmbergterrasse gehört in und um Karlsruhe zu den beliebtesten Adressen, um auf das neue Jahr anzustoßen und das Silvesterfeuerwerk  von oben zu genießen. Die Stadt bemüht sich, die Besucherströme zu lenken und eine friedliche Feier zu ermöglichen. Deswegen wird der direkte Zugang zur Turmbergterrasse am 31. Dezember begrenzt - Besucher sollten auch wegen Kontrollen mehr Zeit einplanen.

Foto: Artis Uli Deck

Einlasskontrollen erfordern etwas mehr Zeit 

Damit alle sicher auf dem Turmberg feiern können, gibt es an den Zugängen Einlasskontrollen. Von 22 Uhr bis 1 Uhr ist außerdem die Zufahrt für Autos über die Reichardtstraße (ab Neßlerstraße) wie auch über die Jean-Ritzert-Straße (ab den Parkplätzen nach dem Schützenhaus) gesperrt. Das soll den Weg für Rettungskräfte frei halten.

Turmbergbahn fährt ab 22 Uhr

Bequem und stressfrei erreicht man den Durlacher Hausberg in dieser Nacht mit der Turmbergbahn. Es werden ausschließlich Fahrten von 22 Uhr bis 1 Uhr am Neujahrsmorgen angeboten. Bei Bedarf fährt die Bahn auch nach 1 Uhr noch einzelne Male, so dass alle Besucher wieder sicher von der Terrasse zur Talstation kommen.