Current track
Title Artist


Versehentlich 8.000 Euro in Altkleidercontainer entsorgt

Karlsruhe (pol/cmk) Ein älteres Ehepaar kam am Wochenende noch einmal mit dem Schrecken davon. Der Ehemann hatte aus Versehen 8.000 Euro in einem Altkleidercontainer in Marxzell entsorgt, das Bargeld war in einer Hose versteckt. Der Mann bemerkte den Fauxpas noch rechtzeitig und informierte die Polizei.

Symbolbild: Pixabay

Geld in Hose versteckt

Der 76-jährige Mann meldete sich am Mittwoch gegen 10:00 Uhr beim Polizeiposten Albtal, da er gemeinsam mit seiner Frau Altkleider in einem Container im Hirschweg entsorgt hatte und sich versehentlich noch Bargeld in einer Hose befand. Zum Schutz vor Einbrechern wurden 8.000 Euro in der Hose aufbewahrt. Beim Aussortieren der Kleidung war das Bargeld offenbar kurzzeitig in Vergessenheit geraten.

Ehepaar erhält Geld wieder

Das Ehepaar kam noch einmal mit dem Schrecken davon. Das Entsorgungsunternehmen konnte erreicht werden, der Container wurde geöffnet. Das kurzzeitig verloren gegangene Geld war in der Hose auffindbar und konnte somit zurückgegeben werden.