Rauchentwicklung in Mühlacker: B10 während Einsatzarbeiten voll gesperrt

Mühlacker (pol/ass) - Am Samstagmorgen hat ein technischer Defekt an einem Elektrogerät zu einer Rauchentwicklung in einem Gewerbegebäude in Mühlacker geführt. Während den Einsatzmaßnahmen war die B10 in beide Fahrtrichtungen zeitweise voll gesperrt. Das teilte das Polizeipräsidium Pforzheim mit. 

Symbolbild: Pixabay / Lukas Becker

Hoher Schaden

Neben der Berufsfeuerwehr Mühlacker war die Pforzheimer Polizei mit drei Streifenwagen vor Ort. Am Gebäude entstand nach derzeitigem Kenntnisstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Es gab keine verletzten Personen. 


Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.