Current track
Title Artist


Nach Streit: BMW-Fahrer bringt Motorradfahrer in Bühl zu Fall und flüchtet

Bühl (dpa/cmk) Erst kam es zu wilden Gestikulationen, dann zu einem schweren Unfall. Ein BMW-Fahrer geriet am Dienstag in Bühl mit einem Motorradfahrer in Streit und überholte das Zweirad in der Folge von rechts. Der Biker stürzte und verletzte sich schwer - der Autofahrer ist einfach weitergefahren.

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Rastatt

62-Jähriger schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Bühl (Landkreis Rastatt) ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der 62-Jährige zuvor mit einem Autofahrer hinter ihm in einen Streit geraten. Zunächst hätten beide gestikuliert – schließlich überholte der BMW das Motorrad von rechts und erfasste den Biker beim Einscheren. Der Motorradfahrer stürzte, wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer flüchtete in Richtung Autobahn.

BMW-Fahrer flüchtet

Wie es zu dem Streit auf der Landstraße kam, war zunächst unklar. Zum BMW ist nur bekannt, dass er grau- oder silberfarben war und eine französische Zulassung hatte. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden von der Verkehrspolizei Baden-Baden aufgenommen. Zeugen werden gebeten sich beim Polizeirevier Baden-Baden unter der Rufnummer 072216800 zu melden.