//CPD_RS Changed Position und Settings-ID
Current track
Title Artist


Unter Erfolgsdruck – LIONS empfangen Schlusslicht Ehingen

Karlsruhe (br) Nach zuletzt drei Niederlagen – vergangene Woche behielten die ROSTOCK SEAWOLVES mit 80:70 die Oberhand – wollen die PS Karlsruhe LIONS am 25. Januar vor heimischem Publikum unbedingt gewinnen. Zu Beginn des letzten Saisondrittels in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA ist es für das Löwenrudel höchste Zeit, das Punktekonto von bisher 12 Zählern aufzubessern, um nicht in Abstiegssorgen verwickelt zu werden.

Foto: PS Karlsruhe LIONS

Karlsruher Sieg ist Pflicht

Die Ausgangslage für das Kellerduell am 22. Spieltag ist klar: Gegen den Tabellenletzten, das TEAM EHINGEN URSPRING, ist ein Sieg für Karlsruhe Pflicht. Die Schwaben blicken zwar auf eine Serie von zuletzt sechs Niederlagen zurück und haben am vergangenen Wochenende 104:72 bei Spitzenreiter Chemnitz verloren. Doch die Aussagekraft dieser Partie dürfte begrenzt sein, denn der Tabellenprimus ist nicht der Maßstab im Kampf um den Klassenerhalt und in der aktuellen Lage von Karlsruhe und Ehingen zählen hauptsächlich die Duelle mit den direkten Konkurrenten. Am Oberrhein hoffen Fans und Verantwortliche darauf, dass sich zumindest die angespannte Personallage etwas entspannt und sowohl „KC“ Ross-Miller als auch Maurice Pluskota und Jeremy Dunbar am Samstag wieder einsatzbereit sein werden. Das Spiel beginnt um 19:30 Uhr.