Current track
Title Artist


Blaulicht

Page: 6

Landau (pol/bo) Heute Nacht kam es in einem Mehrparteienhaus in Landau zu Bränden. Ernsthaft verletzt wurde dabei glücklicherweise niemand.
Gaggenau (pol/bo) Unbekannte haben gestern an drei Bahnhaltestellen in Gaggenau randaliert. Dabei wurden mehrere Glasscheiben beschädigt. Das Polizeirevier in Gaggenau bittet nun Zeugen sich unter der Telefonnummer 07225/98870 zu melden.
Mühlacker (pol/bo) Mit dem Schrecken davongekommen ist die 82-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses heute im Stadtteil Enzberg in Mühlacker. Ihr Haus ist nach einem Brand unbewohnbar. Ersten Schätzungen zufolge dürfte ein Schaden von ca. 200.000 - 250.000 Euro entstanden sein.
Illingen (pol/bo) Ein tragischer Verkehrsunfall ereignete sich heute morgen auf der B10 bei Illingen. Vier Personen wurden dabei leicht verletzt, eine 23-Jährige erlag am frühen Nachmittag ihren schweren Verletzungen.
Bruchsal (pol/bo) Bei einem Überfall auf einen Großmarkt in der Straße im Wendelrot, erbeutete ein bislang unbekannter Täter gestern Abend Bargeld in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Kriminalpolizei hofft auf Zeugenhinweise unter 0721 / 666-5555.
Mühlacker/ Illingen (pol/bo) Mehrere Unfälle ereigneten sich am Samstagmorgen in der Region rund um Mühlacker, Illingen und Vaihingen. Aufgrund der Witterung kam es hier zu plötzlich auftretendem Glatteis.
Baden-Baden (ass) Am Sonntagmittag gegen 13 Uhr kam es auf der A5 in Richtung Süden zu einem Unfall. Es entstand ein fünf kilometerlanger Stau auf Höhe des Rasthofes Baden-Baden, so Einsatz-Report24.
Karlsruhe (pm/bo) Das aktuelle Sturmtief über Deutschland sorgt auch in und um Karlsruhe für orkanartige Sturmböen mit bis zu 70 km/h. Diesen Sturm hat ein Baum in der Karlsruher Waldstadt nicht mehr standgehalten und ist auf ein Haus gefallen. Verletzt wurde nach derzeitigem Stand glücklicherweise niemand.
Neuenbürg (pol/bo) Bei einem Verkehrsunfall in Neuenbürg wurde gestern Abend ein Fußgänger lebensgefährlich verletzt. Der 49-Jährige war von einem Pkw erfasst worden, als er einen Zebrastreifen überquerte. 
Pforzheim (pol/ass) Im Zeitraum vom 26. November bis zum 03. Dezember gab es mehrere Brandstiftungsdelikte an Autos. In Pforzheim, Neuenbürg, Remchingen-Singen und Kämpfelbach-Ersingen führten die Ermittlungen zu einem 24-Jährigen Tatverdächtigen. Dieser wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt. Er erließ Haftbefehl.