//CPD_RS Changed Position und Settings-ID
Current track
Title Artist


Bruchsal

Landau/Bruchsal/Baden-Baden (pm/ass) Um die Verbreitung des Corona-Virus einzudämmen, haben nun auch die Städte Landau, Bruchsal und Baden-Baden eine Allgemeinverfügung zur Schließung von Freizeiteinrichtungen und das Verbot von Veranstaltungen erlassen. 
Bruchsal (pm/cmk) Unbekannte haben in der Nacht auf Samstag einen Geldautomat auf einem öffentlichen Parkplatz in Bruchsal gesprengt. Die Explosion war so laut, dass sie weithin durch Bruchsal hallte. Zurück blieben lediglich einige Geldscheine und ein großes Trümmerfeld. Zeugen konnten in der Nähe des Tatorts einen dunklen PKW beobachten, vermutlich der Marke Mercedes. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb bislang erfolglos.
Karlsruhe/Bruchsal (pm/lk) - Wegen Straßenschäden müssen gleich zwei Abschnitte auf den Autobahnen 5 und 8 gesperrt werden. Die A5 zwischen Walldorf und Bruchsal wird in Richtung Süden über das Wochenende nachts gesperrt. Auf der A8 in Richtung Stuttgart muss zwischen Dreieck Karlsruhe und Karlsbad ab sofort und bis voraussichtlich Dienstag der rechte Fahrstreifen gesperrt werden.
Weingarten (tk/lk/er24) - Zwei Lkw sind am Donnerstagmorgen gegen 8.30 Uhr auf der A5 zwischen Weingarten und Karlsruhe-Nord zusammengekracht. Ein Fahrer wurde leicht verletzt. Im anschließenden Rückstau gab es dann einen Folgeunfall - gegen 11.30 Uhr sind bei Bruchsal-Büchenau zwei Lastwagen am Stauende ineinander gekracht. Über Verletzte ist bislang nichts bekannt.
Bruchsal (pol/ass) Am Freitagnachmittag ereignete sich ein schwerer Unfall auf der A5 zwischen der Raststätte Bruchsal Ost und Kronau. Aufgrund eines Rückstaus krachten drei Lkw ineinander. Der verursachende Sattelfahrer zog sich dabei schwere Verletzungen zu, und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik Mannheim geflogen. Die anderen beiden Lkw-Lenker kamen mit leichten Verletzungen davon. Die Autobahn musste voll gesperrt werden in Richtung Nord.
Bruchsal (pm/cmk) Ein schwerer Unfall hat am Mittwochmorgen für einen langen Stau auf der A5 bei Bruchsal gesorgt. Wie die Polizei mitteilt, war wohl ein Spurwechsel für die Kollision von zwei Fahrzeugen verantwortlich. Ein Auto blieb auf der Seite liegen, ein weiteres Fahrzeug krachte in die Schutzplanken. Im Berufsverkehr kam es dadurch zu einem Stau von elf Kilometern.
Wiesloch (pol/ass) In Wiesloch ereignete sich am Samstag gegen 13 Uhr ein schwerer Unfall. Ein Fußgänger wurde von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt, so die ersten Angaben der Polizei.
Kronau (jb/lk) - Auf der A5 bei Kronau sind am Mittwochmorgen gegen 8:00 Uhr drei Sattelzüge ineinander gekracht. Zwei Fahrer sind leicht verletzt worden. Am Vormittag gegen 11:30 Uhr fuhr ein Lastwagen dann in der Gegenrichtung auf ein Stauende auf. Zwar wurde hier niemand verletzt, allerdings riss ein Sattelzug komplett auf. Durch auslaufende Kraftstoffe sind aufwendige Reinigungsarbeiten notwendig. Die können noch bis Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr andauern.
Oberhausen-Rheinhausen (pol/cmk) Ein 84-Jähriger soll am Dienstagmorgen seine eigene Frau in der gemeinsamen Wohnung in Oberhausen-Rheinhausen umgebracht haben. Danach soll er mit Medikamenten und Alkohol versucht haben sich selbst das Leben zu nehmen. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe hat einen Haftbefehl gegen den Mann beantragt.
Reilingen (pm/ass) Auf der Bundesautobahn 6 ereignete sich am Samstag gegen 11 Uhr ein Unfall mit drei Lkw. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer fuhr vermutlich aus Unachtsamkeit auf einen
verkehrsbedingt stehenden Lastwagen auf und schob diesen auf einen dritten LKW. Hierbei wurde der 38-jährige im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.