//CPD_RS Changed Position und Settings-ID
Current track
Title Artist


Display-News

Page: 5

Mühlacker (pol/bo) Der Fund einer leblosen Frau in der Enz bei Mühlacker beschäftigt derzeit Polizei. Identität und Todesursache der Frau sind bislang noch nicht geklärt.
Pforzheim (stp/bo) Am Freitag hatte die Stadt Pforzheim eine für heute geplante, rechtsextreme Fackel-Mahnwache in der Stadt verboten. In letzter Instanz hat nun der Verwaltungsgerichtshof Mannheim entschieden, dass die Mahnwache wie geplant stattfinden darf.
Karlsruhe (bo) In der Region herrscht derzeit überall munteres Faschingstreiben. Doch die Stimmung wird vielerorts von den Ereignissen der letzten Tage überschattet. Besonders in der Region rund um Hanau wurden einige Faschingsumzüge, die in den nächsten Tagen stattfinden sollten, abgesagt. Nun äußert sich auch Oberbürgermeister Frank Mentrup dazu: Die Umzüge in Karlsruhe werden stattfinden.
Ettlingen (pol/bo) Auf den altbekannten Enkeltrickbetrug ist gestern eine 87-Jährige aus Ettlingen hereingefallen. Die Frau wurde von einer vermeintlichen Enkelin kontaktiert und um eine fünstellige Summe Geld gebeten worden. Mit einer Täterbeschreibung sucht die Polizei nun nach Zeugen und warnt in diesem Zusammenhang erneut vor solchen Betrugmaschen.
Karlsruhe (pol/cmk) Ein älteres Ehepaar kam am Wochenende noch einmal mit dem Schrecken davon. Der Ehemann hatte aus Versehen 8.000 Euro in einem Altkleidercontainer in Marxzell entsorgt, das Bargeld war in einer Hose versteckt. Der Mann bemerkte den Fauxpas noch rechtzeitig und informierte die Polizei.
Karlsruhe (pol/cmk) Ein bislang unbekannter Mann soll am Mittwochnachmittag zwei 7-jährige Mädchen im Karlsruher Stadtteil Grünwinkel aus dem Auto heraus angesprochen, das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Beamten suchen nach Zeugen und Hinweisgebern.
Karlsruhe (pol/cmk) Ein Dieb hatte es am Mittwochabend in Forst (Landkreis Karlsruhe) auf Faschingsutensilien abgesehen. Auch Schinken und persönliche Gegenstände wurden aus einem Nebengebäude gestohlen.
Hügelsheim (am) Hausaufgaben machen und Hoffen. Mehr bleibt den Baden Rhinos nach der 0:3 Niederlage in Eppelheim nicht übrig. Hausaufgaben bedeutet, am Samstag (19:30 Uhr) einen Heimsieg mit drei Punkten gegen den Tabellenführer aus Zweibrücken zu erringen und hoffen, dass entweder Eppelheim am Freitagabend in Heilbronn oder Mannheim am Sonntagnachmittag in Bietigheim gewinnt. Dann und nur dann würden die Rhinos noch auf den Playoffzug aufspringen. Doch wie stehen die Chancen?
Am Dienstag wurden mehrere Wohnhäuser und Geschäftsräume in Durmersheim-Würmersheim, Rheinstetten und Karlsruhe von Kriminalpolizei und Zoll durchsucht. Hintergrund war der Verdacht auf illegal beschäftigte Personen bei einer polnischen Firma mit Sitz in Rheinstetten. Im vergangenen Jahr tauchten mehrere gefälschte Ausweisdokumente auf, sodass die Ermittler eine gewerbsmäßige Schleusung von Ausländern nicht ausschließen konnten.
Karlsruhe (pol/cmk) Gleich zwei Verkehrsunfälle mit Beteiligung jeweils einer Straßenbahn haben die Einsatzkräfte am Dienstag auf Trab gehalten.