Karlsruhe

Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lk) - Über 10.000 freiwillige Helfer haben sich landesweit in Baden-Württemberg für den Einsatz an Impfzentren gemeldet. Die Resonanz sei überwältigend und zeige die große Hilfsbereitschaft in der aktuellen Situation, sagte Regierungspräsidentin Sylvia Felder in Karlsruhe. Die vier Regierungspräsidien im Land übernehmen die Koordination der Meldungen und leiten diese an die Betreiber der örtlich zuständigen Impfzentren weiter.
Karlsruhe (dpa/lk) - Das Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe widmet sich 2021 einmal mehr künstlicher Intelligenz und ihrer Symbiose mit Nachhaltigkeit und Datenkunst.
Karlsruhe/Pforzheim (pm/lk) - Im Krisenjahr 2020 lässt sich am Wohnungsmarkt keine Trendwende beobachten. Die anhaltende Corona-Pandemie hat keine merklichen Auswirkungen auf die Mietpreise: In über 4 Fünftel der Großstädte steigen die Quadratmeterpreise von Wohnungen mit 40 bis 120 Quadratmetern im abgelaufenen Jahr weiter. Das zeigt ein Vorjahresvergleich von immowelt für 80 deutsche Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern.
Waldbronn (pm/lk) - Lange wurde um den Eistreff Waldbronn gekämpft - doch nach drei Monaten muss die beliebte Eissporthalle die Türen schon wieder schließen. Corona hat der Betreibergesellschaft einen Strich durch die Rechnung gemacht. Darum beendet der Eistreff Waldbronn die Saison vorzeitig. Der Start der nächsten Wintersaison ist für Anfang Oktober 2021 geplant.
Karlsruhe/Pforzheim (pm/lk) - Trotz der Corona-Pandemie sorgen die Vesperkirchen in Karlsruhe und Pforzheim in der kalten Jahreszeit bald wieder für Essen. Eröffnung in Karlsruhe ist am Sonntag, Pforzheim folgt eine Woche später. Aufgrund der Vorgaben zum Schutz vor der Pandemie wird das sonst erweiterte Angebot fast gänzlich reduziert. Das Angebot konzentriert sich auf Essen, Aufwärmen, Sozialberatung und Seelsorge. Weitere Angebote, wie Tierarzt, Basteln, Kleiderflohmarkt, Andacht und Friseur wird es aber nicht geben.
Karlsruhe (lk) - Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus in der Region rund um Karlsruhe bleibt auf hohem Niveau. Die Inzidenz für die Stadt liegt aktuell bei 81,4, für den Landkreis bei 106,9. Aber noch sind die Auswirkungen der Feiertage im Familienkreis, der Jahreswechsel und die Reisen zu Angehörigen nicht abschließend mit einberechnet. Ob der eben erst bis Ende Januar verlängerte Lockdown dann tatsächlich aufgehoben oder gelockert werden kann, ist noch völlig unklar.
Karlsruhe dpa/lk) - Der Naturpark Schwarzwald Mitte/Nord wird mit einer Fläche von rund 4.200 Quadratkilometern größter Naturpark in Deutschland. Er löst damit den Naturpark Südschwarzwald mit 3.940 Quadratkilometern ab. Die Erweiterung des Gebietes Mitte/Nord um 460 Quadratkilometer müsse nur noch amtlich verkündet werden, teilte das Regierungspräsidium Karlsruhe am Donnerstag mit.
Oppenau/Offenburg (dpa/lk) - Der als "Waldläufer von Oppenau" bekannt gewordene Yves R. ist laut einem vorläufigen psychiatrischen Gutachten schuldfähig.
Waghäusel-Wiesental (pol/lk) - Mit einer blutenden Kopfwunde und mehreren Anzeigen gegen die Corona-Verordnung hat eine Familienfeier in Waghäusel-Wiesental geendet. Alle Beteiligten hatten ordentlich Alkohol getrunken und gegen die Corona-Verordnung verstoßen.
Karlsruhe/Berlin (dpa/lk) - Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, kritisiert, dass Kinder unter 14 Jahren nicht mehr von den strengeren Corona-Kontaktbeschränkungen ausgenommen sein sollen.

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.