Current track
Title Artist


KSC

Karlsruhe (jl) - Der KSC hat am vierten Spieltag auch endlich die ersten Punkte geholt. Das Team von Trainer Christian Eichner gewann gegen den badischen Nachbarn SV Sandhausen 3:0. Eichner musste ein wenig umstellen. Marvin Wanitzek hatte sich während der Länderspielpause verletzt. Zwar trainiert der Mittelfeldspieler wieder, aber zu 100% war er noch nicht fit und nahm deshalb erstmal auf der Ersatzbank platz. Für ihn startete Kyoung-Rok Choi. Auch Benjamin Goller war erstmal nur Ersatz, Marco Djuricin bekam die Chance von Eichner in der Startelf.
Karlsruhe (pm/jl) - Das könnte den KSC teuer zu stehen kommen. Das Oberlandesgericht in Karlsruhe hat heute Morgen entschieden, dass die Kündigung des Vertrages zwischen dem Karlsruher Sport-Club e.V. und der Vermarktungsagentur Lagardére, nicht rechtens ist.
Karlsruhe (dpa/lk) - Nach dem vorläufigen Ende der Wechselspekulationen um seine Person will sich Philipp Hofmann nun voll auf den Karlsruher SC konzentrieren. Das sagte der Stürmer am Montag den Badischen Neuesten Nachrichten.
Karlsruhe (hawa) - „Es wird keine leichte Aufgabe“, betonte KSC-Trainer Christian Eichner vor dem Spiel der Karlsruher beim Jahn in Regensburg – und er sollte Recht behalten. Der KSC im schwarzen Dress kommt von Anfang an nicht so recht ins Spiel, Jahn übernahm vor rund 3.000 zugelassenen Zuschauern das Kommando, hatte schon früh erste Gelegenheiten. Jahn macht im körperbetonten Spiel gleich Druck, der KSC die Fehler, ist mitunter einen Schritt zu spät dran.
Karlsruhe (jl) - Drei Spiele – drei Niederlagen. Das ist die Bilanz des KSC in der neuen Saison. Im DFB-Pokal ist der KSC gegen Union Berlin ausgeschieden und zum Saisonstart gab es zwei Niederlagen und noch kein eigenes Tor. Die ersten Punkte und das erste Tor der Blau-Weißen sollen am Samstag beim Gastspiel in Regensburg her.
Karlsruhe (pm/ass) - Der Karlsruher SC stellte am Samstag gemeinsam mit dem Ausrüster Macron das neue Heimtrikot für die kommende Saison vor. Im typischen KSC-Blau wird die Mannschaft im Wildparkstadion antreten. Unter anderem ist die Karlsruher Pyramide als Muster auf dem Heimjersey zu erkennen. 
Der Karlsruher SC erreichte am Wochenende die Anzahl von über 10.000 Mitgliedern, die den KSC zu ihrer „WahlHEIMAT“ gewählt haben. Noch nie zuvor unterstützen so viele Mitglieder den Verein. Dass dies in Zeiten von Corona geschieht, ist ein schönes Zeichen. 
Karlsruhe (pm/bo) Beim Karlsruher SC werden keine Dauerkarten für die kommende Saison 20/21 verkauft werden. Als „Alternative“ gibt es allerdings ab sofort die Unterstützerkarte. Deren Besitzer unterstützen den KSC in seiner aktuellen Lage.
Karlsruhe (dpa/lsw/bo) Um den Verein in der aktuellen Krise zu unterstützen, werden die Profis des Karlsruher SC  weiterhin auf einen Teil ihres Gehaltes verzichten.
Karlsruhe (dpa/lsw/cm) - Der Karlsruher SC hat sein erstes Vorbereitungsspiel vor der neuen Saison gewonnen. Der Zweitligist besiegte am Samstag vor 317 Zuschauern im Jugendstadion des KSC den Regionalligisten FSV Frankfurt mit 3:1.