Sport

Karlsruhe (jl) - Der Karlsruher SC musste die erste Niederlage im Jahr 2021 hinnehmen. Die Blau-Weißen verloren gegen den 1. FC Nürnberg mit 0:1 (0:0). Nürnberg traf erst in der 90. Minute in einem Spiel, was keinen Sieger verdient gehabt hätte.
Karlsruhe (dpa/lk) - In der vergangenen Saison wäre der KSC fast aus der 2. Liga abgestiegen. Nun nähert sich die Mannschaft von Trainer Eichner sogar dem Aufstiegsrennen an. Woran liegt das?
Sandhausen (jl) - Auch Sandhausen konnte den Lauf des KSC nicht stoppen. Die Blau-Weißen gewannen im 40 Kilometer entfernten Sandhausen mit 2:3 (2:0). In der ersten Hälfte sah es lange nach der ersten Niederlage für den KSC aus, Sandhausen führte mit 2:0 zur Pause. Doch die Blau-Weißen drehten in der zweiten Hälfte das Spiel und nehmen alle drei Punkte mit in die Fächerstadt.
Karlsruhe (dpa/jl) - Die kürzeste Auswärtsfahrt für die Profis des Karlsruher SC steht am Samstag an. Eichners Team ist im etwa 40 Kilometer entfernten Sandhausen zu Gast. Ein gutes halbes Jahr ist es her, da schaffte der KSC gegen Sandhausen den ersten Sieg in dieser Saison. Mit dem 3:0 platzte der Knoten für die Blau-Weißen. Jetzt im Jahr 2021 steht Sandhausen auf dem Relegationsplatz 16 und der KSC auf Platz 5.
Karlsruhe (jl) Auch Jahn Regensburg knackte die Karlsruher nicht und nimmtt nur einen Punkt mit nach Bayern. Die Teams trennten sich nach 90 Minuten mit 0:0. Damit bleibt der KSC im siebten Spiel im Jahr 2021 ungeschlagen und steht mit 33 Punkten auf Platz 5 der Tabelle.
Quakenbrück/Karlsruhe (br) - Mit drei aufeinanderfolgenden Siegen gegen die Nürnberg Falcons BC, die Uni Baskets Paderborn und am 6. Februar gegen die Artland Dragons haben die PS Karlsruhe LIONS binnen acht Tagen ihre Position in der Tabelle der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA deutlich verbessert. Durch das hart erkämpfte und insgesamt verdiente 89:91 am 20. Spieltag in der Artland Arena Quakenbrück glichen die Badener ihre Bilanz aus und stehen nun bei acht Erfolgen aus 16 Spielen.
Karlsruhe (dpa/jl) - Der KSC ist das Team der Stunde. Es hat 16 von 18 möglichen Punkten im Jahr 2021 geholt noch kein Spiel verloren. Jetzt soll die Serie weiter gehen – der KSC empfängt am Sonntag um 13.30 Uhr den SSV Jahn Regensburg.
Karlsruhe (dpa/lk) - Trainer Christian Eichner ist heute genau ein Jahr Cheftrainer beim Karlsruher SC. Der 38-Jährige hat in seinem ersten Jahr für einen Umschwung gesorgt.
Karlsruhe (dpa/pm/lk) - Der Karlsruher SC hat Abwehrspieler Kevin Wimmer von Stoke City ausgeliehen und den Vertrag von Stammtorhüter Marius Gersbeck verlängert.
Bochum (jl) - Der KSC ist aktuell nicht zu bremsen. Das Team von Trainer Christian Eichner hat auch im sechsten Spiel 2021 einen Sieg eingefahren und setzt damit seine Serie fort. Die Blau-Weißen besiegten den Tabellenzweiten VfL Bochum mit 2:1. Damit knackt der KSC am 19. Spieltag die dreißig Punkte-Marke und wird dadurch wohl auch nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben.

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.