Current track
Title Artist


Sport

Page: 8

Karlsruhe (zs) Die Arvato College Wizards setzen ihre beeindruckende Serie fort und bleiben auch am 16. Spieltag der Regionalliga Südwest ungeschlagen auf Platz eins der Tabelle. Die KIT-Basketballer bezwangen am Samstagnachmittag Kaiserslautern auswärts mit 86:63 (49:36). „In der ersten Halbzeit haben wir nicht viel investiert und dem Gegner zu viele offene Würfe gegeben. Auch von der Dreierlinie haben wir einiges liegen gelassen. Trotzdem war der Sieg aus meiner Sicht nie in Gefahr und wir konnten Kaiserslautern immer auf Distanz halten.
Hügelsheim (am/cmk) Erneuter Rückschlag für die Baden Rhinos. Am Freitagabend verlor die Drewniak-Truppe beim Meister in Bietigheim-Bissingen mit 2:4 (1:0/0:4/1:0) und rutscht damit erstmals seit dem vierten Spieltag aus den Playoff-Plätzen.
Karlsruhe (pm/cmk) Der gebürtige Bruchsaler Marvin Wanitzek bleibt dem Karlsruher SC auch in den nächsten Jahren erhalten, das gab der Verein am Mittwoch bekannt. Der Spielmacher hat seinen Vertrag bis 2024 verlängert - ligaunabhängig.
Karlsruhe (br) Seit November 2019 ist Kenneth Craig „KC“ Ross-Miller bei den PS Karlsruhe LIONS und hat dort seitdem sieben Spiele in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA bestritten. Vor wenigen Tagen musste der Aufbauspieler, der am 4. Januar seinen 29. Geburtstag gefeiert hat, aus dringenden familiären Gründen in die US-amerikanische Heimat reisen. Er wird dem Löwenrudel daher mindestens für die zwei Partien am kommenden Wochenende nicht zur Verfügung stehen.
Hügelsheim (pm) Einen Auftakt nach Maß hatte der ESC Hügelsheim in das Eishockeyjahr 2020. Im Spitzenspiel der Regionalliga SüdWest gewannen die Baden Rhinos am Samstagabend gegen den EHC Zweibrücken mit 8:6 (4:3/3:2/1:1) und setzten dem Meisterschaftsfavoriten nach dem 5:3 Sieg im Hinspiel bereits die zweite Niederlage im direkten Vergleich zu.
Neu-Ulm/Karlsruhe (pm/bo) Als krasser Außenseiter angereist - als Pokalhelden die Heimreise angetreten. Der ASV hat Geschichte geschrieben und seinen ersten nationalen Titel errungen. Was sich am Samstag in der mit 4600 Zuschauern fast ausverkauften ratiopharm-arena in Neu-Ulm abspielte, kann wohl als sportliche Sensation bezeichnet werden. Angetrieben von der „Roten Wand“ wuchsen die Jungs des ASV Grünwettersbach über sich hinaus und gaben zuerst TTBL-Tabellenführer Saarbrücken und anschließend Titelverteidiger und Meister Ochsenhausen jeweils mit 3:2 das Nachsehen.
Hügelsheim (pm/as) Nach dem 6:1 Heimsieg des ESC Hügelsheim über die amerikanische Militärauswahl beim Benefizspiel vergangener Woche, geht es am Samstag um 19:30 Uhr für die Rhinos wieder um Punkte in der Eishockey-Regionalliga. Zu Gast in der Eisarena am Baden Airpark ist der EHC Zweibrücken. Die von Terry Trenholm trainierten Hornets sind der unumstrittene Favorit auf die Meisterschaft.
Karlsruhe (ksc/as) Der Karlsruher SC trauert um seinen früheren Trainer und Manager Carl-Heinz Rühl. Der gebürtige Berliner war am 30. Dezember kurz nach seinem 80. Geburtstag nach kurzer schwerer Krankheit in seiner Wahlheimat Köln verstorben. Unter Rühl und zusammen mit Roland Schmider und Winnie Schäfer gelangen sportliche Höhenflüge.
Karlsruhe (as) Spitzen-Jahresausklang für die PSK Lions: Die Partie in der 2. Basketball Bundesliga ProA war schon fast verloren - in der zweiten Halbzeit schafften die Karlsruher aber noch den Turnaround gegen den direkten Abstiegskonkurrenten Schalke. Das Heimspiel in der Europahalle endete 78 :74.
Hügelsheim (am) Die Eishockey-Regionalliga SüdWest hat zwischen Weihnachten und Silvester Spielpause, nicht jedoch die Baden Rhinos. Am Sonntag spielen die Nashörner in der Eisarena am Baden Airpark um 17 Uhr ihr bereits siebtes Benefizspiel zugunsten der Deutschen Krebshilfe. Im Jahr 2011 hatte der damalige Mannschaftskapitän Andy Mauderer die Benefizaktion „Rhinos gegen Krebs“ ins Leben gerufen. Seither wurden bereits über 28.000 € zugunsten der Krebshilfe eingespielt.