Current track
Title Artist


Unwetterwarnung: Eltern können ihr Kind vom Unterricht befreien lassen

Baden-Württemberg (pm/dpa/ass) Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Unwetter mit Orkanböen in Baden-Württemberg. Die Warnungen gelten für Sonntag und Montag. Aufgrund dessen können Eltern und Beziehungsberechtigte selbst entscheiden, ob der Schulweg für die Kinder zumutbar ist.  Falls der Weg zur Schule aufgrund extremer Wetterlagen vor Ort nicht zumutbar ist, können Eltern ihr Kind vom Unterricht befreien lassen. Die Schule ist in diesem Fall zu informieren.   

Symbolbild: Pixabay / Comfreak

Orkantief "Sabine"

Das vom Atlantik kommende Orkantief "Sabine" rückt näher. Erste Ausläufer werden die Menschen an der Nordsee nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) voraussichtlich am Sonntagvormittag zu spüren bekommen. Im Laufe des Tages breitet sich "Sabine" demnach mit schweren Sturmböen und einzelnen Orkanböen auf den gesamten Norden und die Mitte Deutschlands aus, wie der DWD am Samstag mitteilte.

Am Montag wird es stürmisch im Süden

Im Süden werde der Höhepunkt des Sturms am Montag in den frühen Morgenstunden erreicht, sagte Sebastian Altnau von der DWD-Vorhersagezentrale. Es trifft vor allem den Berufsverkehr. Begleitet wird der Orkan von heftigen Schauern und Gewitter. Auch für Dienstag sind die Aussichten nicht viel besser: Ein neues, kleineres Tief zieht nach DWD-Angaben in der Nacht zum Dienstag heran. Es bleibe nasskalt und stürmisch. Die Schneefallgrenze sinkt auf etwa 500 Meter.