Current track
Title Artist


Gutes für die Region: Aktion „Ettlich genießen“ startet am 21. März

Ettlingen (pm/cmk) Die Botschaft ist Gut. Mit den Aktionswochen „Ettlich genießen“ wirbt die Ettli Kaffee GmbH für das Gutgemachte aus der Region. Nach der Confiserie Endle aus Karlsruhe stellt als zweiter Partner ab 21. März bis 20. April 2019 die Konditorei Café Jäck in den Filialen von Ettli limitierte Produkte vor, um auf die Frühlingszeit einzustimmen.

Foto: Café Jäck

Gemeinsam Gutes schaffen

Ettli, Traditionsrösterei und Teehaus, will mit den Aktionswochen „Ettlich geniessen“ Menschen mit Qualitätssinn und Freude an ihrer Stadt das Gute und Gutgemachte nahe bringen. Ein Konzept voller Individualität und Charakter: „Kaffeeliebhaber bekommen in unseren Shops künftig einen Überblick guter, regionaler Produkte“, sagt Corinna Pape, Geschäftsführerin von ETTLI. „Die Auswahl des Sortiments obliegt unseren Partnern aus der Region. Die wissen, was gut ist.“ So auch Wilma Moos, Inhaberin der Konditorei Café Jäck. In einem eigenen Regal bei Ettli präsentiert sie feinste Florentiner, selbstgemachtes Fruchtgelee und zum Anbeißen schöne Schokoladenfrüchte.

Konditorei Café Jäck: Qualität von nebenan

Für Ettli Freunde läutet Konditormeister Michael Moos aus der Konditorei Café Jäck die Aktionswochen mit einem besonderen Schmankerl ein: Am 21. März erfahren Besucher und Besucherinnen der Karlsruher Ettli Filiale von Moos persönlich einige wohlbehütete Geheimnisse aus der Welt der Naschereien. Begleitet von einem Schokoladenbrunnen verköstigt der Konditormeister in der Erbprinzenstraße 28 zwischen 15 und 17 Uhr beste Früchte und Pralinen aus dem Café Jäck und lädt ein zu einer Zeit voller Staunen, Erholung und Genuss. Der Eintritt ist frei.